Unsere Vorteile
Trusted Shops Garantie
Montageservice
kompetente Beratung
günstige Preise
Menü
07664 925490
Wolff Finnhaus Ofen 9,0 kW externe Steuerung und Steine
Wolff Finnhaus Ofen 9,0 kW externe Steuerung und Steine
Technische Details zum Wolff Finnhaus Ofen 9,0 kW externe Steuerung und Steine:
Bodenabstand:19 cm
Leistung:9,0 kW (3 x 3,0 kW)
Saunasteine:20 kg
Steuerung:extern
Temperaturvorwahl:40 - 110 °C stufenlos regelbar
max. Heizzeit:6 Stunden
Material Außenmantel:Edelstahl
Material Abdeckrahmen:Aluminium-Druckguss
elektrischer Anschluss:400 V
Absicherung:3 x 16A
Silikonkabel:5 x 2,5 mm² sowie 5 x 1,5 mm² (optional erhältlich)

Wolff Finnhaus Ofen 9,0 kW externe Steuerung und Steine

315260

klassischer Wolff Finnhaus Saunaofen mit 9,0 kW Leistung und externer Steuerung.

mehr lesen
689,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE

Lieferzeit 10 - 15 Werktage

Einzelpreis
689,00 €
Produkteigenschaften Wolff Finnhaus Saunaofen 9,0 kW externe Steuerung und Steine:  ... mehr
Produktinformationen "Wolff Finnhaus Ofen 9,0 kW externe Steuerung und Steine"

klassischer Wolff Finnhaus Saunaofen mit 9,0 kW Leistung und externer Steuerung.

Produkteigenschaften Wolff Finnhaus Saunaofen 9,0 kW externe Steuerung und Steine:
 
Ofen:
Dieser klassische Wolff Finnhaus Saunaofen mit 9,0 kW Leistung verfügt über eine externe Steuerung. Der Ofen ist spritzwassergeschützt, IPX4 und GS-geprüft. Durch die hochwertigen Komponenten und die schwimmende Konstruktion werden Knackgeräusche minimiert und lässt Sie geräuscharm entspannen. Es werden bei diesem Ofen 20 kg Saunasteine mitgeliefert.
Der Ofen ist für 18 kg Steine vorgesehen, 2 kg dienen als Reserve
Der Elektroanschluss muss laut beiliegender ausführlicher Montageanleitung zum Steuergerät und zum Saunaofen durch einen autorisierten Fachmann vorgenommen werden.
 
Steuerung:
Dieses elektronsiche Steuergerät verfügt über eine LED Anzeige. Die Temperatur lässt sich zwischen 30 und 110 °C stufenlos regeln. Dieses Steuergerät verfügt über einen Sicherheits-Temperaturbegrenzer. Die Heizzeit ist auf maximal 6 Stunden begrenzt. Das Steuergerät ist spritzwassergeschützt nach DIN EN 60529. Die maximale Schaltleistung beträgt 9 kW. Über dieses Steuergerät können Sie Ihre Kabinenbeleuchtung an- bzw. ausschalten.
Alle Angaben zur Elektronik sind ohne Gewähr, bitte befragen Sie einen Elektrofachbetrieb.
Zusatzinformationen zum Lieferumfang
Lieferumfang
Produkt:Wolff Finnhaus Saunaofen 9,0 kW
Steuerung:extern, Steuerung
Saunasteine:20 kg
Silikonkabel:optional erhältlich
Farbe:weißalu

Lieferumfang Wolff Finnhaus Saunaofen 9,0 kW externe Steuerung: Der Wolff Finnhaus Saunaofen wird montagefertig inkl. Montagematerial, Steine und Steuerung geliefert. Benötigte Silikonkabel sind optional erhältlich. Allg. Hinweise zur Lieferung und zum Lieferumfang: Abbildungen beinhalten zum Teil Zubehör, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Den genauen Lieferumfang entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung.

Gut zu Wissen
Gut zu Wissen
Stromanschluß:
Die angebotenen Saunaöfen sind für einen Drehstromanschluss 400 V 3N AC ausgelegt. Der Elektroanschluss muss laut beiliegender ausführlicher Montageanleitung zum Steuergerät und zum Saunaofen durch einen autorisierten Fachmann vorgenommen werden. Eine Ausnahme bilden unsere Plug and Play-Ofensets. Sie können aufgrund ihrer kW-Zahl direkt an einen normalen 230 V Anschluss geschlossen werden. Die Sets werden steckerfertig geliefert, die Montage kann direkt vom Kunden vorgenommen werden.
 
Energieverbrauch:
Für ein entspannendes, ca zweistündiges Saunabad benötigen Sie bei einer Aufheizzeit von ca einer Stunde etwa 13 - 15 kWh. (Ergibt bei Kosten von 0,28 Euro je kWh ca 3,60 Euro bis 4,20 Euro je Saunabad.)
 
Vorheizzeit:
Saunakabinen sollten grundsätzlich 45 bis 60 Minuten vorgeheizt werden damit die Kabine „gar" wird. Das Holz muss die Temperatur angenommen haben, dann entsteht das typische Saunaklima.
 
Welche Dampfmenge kann bei Bio-Kombiöfen verdampft werden?
Die Verdampferleistung beträgt bis zu 3 Liter/Stunde bei einem sogenannten Feuchte-Warmluftbad. Hierbei wird die maximale Raumtemperatur auf 70°C begrenzt. Die erzeugte relative Luftfeuchtigkeit in der Kabine ist temperaturabhängig. Da heißere Luft eine höhere Feuchte bindet ist die relative Feuchte dort geringer.
 
Welche Dampfmenge kann auf den Saunasteinen verdampft werden?
Gemäß den Richtlinien der RAL-Gütegemeinschaft und Empfehlungen des Deutschen Saunabundes sollten je m³ Rauminhalt 10 cl Wasser über den aufgeheizten Steinen verdampfen. Nach einem Aufguss sollten ca. 10 - 15 Minuten bis zum nächsten Aufguss vergehen damit sich die Saunasteine wieder ausreichend erhitzen können.
 
Wo beindet sich der Temperaturfühler innerhalb der Sauna?
Der Temperaturfühler wird gemäß der Montageanleitung des Saunasteuergerätes bzw. des Saunaheizgerätes über dem Ofen an der Kabinendecke montiert. Daraus ergibt sich auch die physikalische Eigenschaft, dass am Fühler immer höhere Temperaturen anliegen als sie z.B. an einem Thermometer an der Kabinenwand angezeigt werden. So können am Temperaturfühler durchaus 110°C anliegen und am Anzeigethermometer an der Wand nur 90°C angezeigt werden. Das entspricht den typischen Verhältnissen in einer Saunakabine.
 
Lieferung und Montage:
 
Der Anfahrtsweg muß für einen LKW bis 40 Tonnen befahrbar sein (Paketversandgeeignete Produkte werden mit Paketdiensten und kleineren Fahrzeugen geliefert). Die Entladung erfolgt durch die beauftragte Spedition frei Bordsteinkante, per Paketdienst bis an die Haustüre.
Weitere Infos finden Sie unter "Zahlung und Versand".
 
Sie erreichen uns für Fragen zu den Produkten oder Ihrer Bestellung unter Tel. +49 (0) 7664/925 490 oder über unser Kontaktformular. Alle unsere Produkte sind ausschließlich für den privathäuslichen Gebrauch zugelassen. Sollte das Produkt dennoch eine gewerbliche Verwendung erfahren, so ist die Haftung sowie Garantie ausgeschlossen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.